Welpengruppe

Der wohl wichtigste Abschnitt im Leben eines Hundes ist die Welpenzeit. In dieser sensiblen Phase sollte der Welpe unbedingt positiv an Artgenossen, Kinder, Erwachsene und an diverse Alltagssituationen und -Gegenstände herangeführt werden, um Ängste und Aggressionen in seinem späteren Leben zu vermeiden. 

 

In dieser Phase verfügen die Hunde über eine besonders gute Auffassungsgabe und lernen demzufolge sehr schnell und effektiv. Dies bezieht sich sowohl auf alle Aspekte, welche das zukünftige Leben positiv beeinflussen, als auch auf eventuelle Fehlverknüpfungen, welche das spätere Leben und Training unnötig erschweren.

 

Aus diesem Grund möchte ich Euch und Eure Vierbeiner in dieser Zeit begleiten und euch dabei unterstützen eure Hunde bestmöglich auf das spätere Leben vorzubereiten.

In der Welpengruppe lernen die Kleinen vorrangig den Umgang mit anderen Hunden und Menschen.

Zwischen kurzen Trainingssequenzen bekommen Eure Schützlinge immer wieder die Möglichkeit kontrolliert miteinander zu spielen. Dabei analysieren wir gemeinsam die Körpersprache Eurer Vierbeiner und können so ggf. regulierend in die Spielsequenzen eingreifen.

 

Das Training erfolgt ausschließlich über positive Verstärkung, das heißt über Spiel, Leckerchen und stimmliches Lob. Um auf die individuellen Bedürfnisse und Trainingsofrtschritte der einzelnen Welpen eingehen zu können liegt die Gruppengröße bei maximal 6 Welpen.

 

Die Welpengruppe ist für Hunde im Alter von 10 bis zu 16 Wochen

 

Schwerpunkte in der Welpengruppe sind unter anderem:

      - Namenstraining

      - lockere Leine

      - Sitz/ Platz/ Bleib

      - Gerätetraining/ Untergrundtraining (Schulung des Körpergefühls)

      - Schulung der Sozialkompetenz des Welpen im Bezug auf Artgenossen und fremde                               Menschen

      - Vermittlung zahlreichen theoretischer Inhalte bezüglich Haltung, Bedürfnisse und                               Kommunikation der Welpen

      - ...

 

Es handelt sich bei diesem Kurs um eine geschlossene Gruppe. Der laufende Einstieg ist nicht möglich.

Der geschlossene Kurs umfasst insgesamt 6 Übungseinheiten zu jeweils 60 Minuten.

 

Im Anschluss an diesen Kurs ist es möglich, dass ihr mit eurem Hund noch an den offenen Welpenstunden teilnehmt. Dies ist dann in Form einer offenen Gruppe, in welcher die Teilnehmer von Woche zu Woche variieren können.